Tai Ji Quan

Qi Gong

                  

 

             herzlich willkommen 

 

 

                   

 

Tai Ji Quan wurde von den Kampfkünstlern entwickelt, um den Körper zu stärken und die Harmonie von Körper und Geist zu bewahren.

 

Tai Ji Quan wirkt auf den Übenden entspannend, beruhigend, erheiternd und erfrischend.  

 

Kursleiterin: Mirna Fitz  Qigong-Taiji-Lehrerin

 

Abendkurse in 3047 Bremgarten: Flyer 

Beginn: 13. Februar 2018 

Zeit: Dienstag 19:00 - 20:00 Uhr

  

Zeit: Donerstag 20:00 - 21:00 Uhr

Beginn: 26. April 2018 

Inhalte: Fangsong, Balance und Tai Ji Quan

 

 

Kontakt  ...  Info  ...  Mobile 

 

 

Meine Erfahrungen, Trainings und Ausbildung:

 

2013 - 2017 Chenstil Taiji: Laojia yi lu, Hexie, 

Laojia er lu, Tuishou, Fangsong, bei Meister Chen Bing  (Seminare (je 2-5 Tagen) Bern)

Xinjia yi lu (Seminar 04.-11.09.2017, Samos, Greece) bei Meister Chen Bing

 

2012-2013 Chenstil Taiji: 56 Form & Chenstil Schwert Trainings (2-3 x wöchentlich) bei Meister Fan Qiang, Wushu-Zentrum Bern 2012-2015 Trainings (2 x wöchentlich) bei Meisterin Wu Yongmei, Wushu-Zentrum Bern

 

2005-2007 Ausbildung Qi Gong, Diplom im März 2007, Lehrer des MQA-Qigong bei Grossmeister Liu Qingshan.

2007-2014 (10 x 7 Tage) Lehrerweiterbildungswoche 

 

2000-2012 Trainings: Shaolin Tao 1- Tao 4, Shaolin Diamond Fist, Shaolin Gun, Taiji Sword 42 Form, Yangstil Tai Ji und Tai Ji Quan 48 Form, Trainings (3-5 x wöchentlich) Chinasportschule Bern bei Meister Jing Lianzhen.

 

 

Beratung 

 

Update: 19.02. 2018, Impressum: Mirna Fitz

   Qi - Übung: persönlich für Sie, private Lektionen nach Vereinbarung.

   Einfache Übungen für Ihre Gesundheit und innere Harmonie.

 

   "Qi Gong bedeutet demnach "Gong Fu des Qi"

   also alle Fähigkeiten, das Qi zu beeinflussen und im 

   weiteren Sinne alle Übungen, die dafür geeignet sind."

   Qingshan Liu: 2010:16

 

   Von vielen Menschen über lange Zeit entwickelt,

   umfasst Qi Gong viele Schulen: Bis heute unterscheiden wir

   etwa fünf Hauptrichtungen:

 

   1. Die taoistische Schule

   2. Die buddhistische Schule

   3. Die konfuzianische Schule

   4. Die medizinische Schule

   5. Die Wu-Shu- (Kung-Fu) Schule

 

   "Tai Ji Quan ist, kurz gesagt, eine Übung aus dem Qi Gong.

   Dem Namen nach gehört es auch zur taoistischen Schule,

   denn "Tai Ji" ist ein Begriff aus der chinesischen Philosophie

   und bedeutet im Yi: Ursprung von allem, Weltanfang, Ausgleich

   von Yin und Yang (Harmonie). 

   Quan bedeutet Faust. Tai Ji Quan ist also die Kunst  

   der Selbstverteidigung mit den blossen Händen nach dem 

   Yin-Yang-Prinzip des Tai Ji."

   Qingshan Liu: 2010: 28

 

 

 

   Feng Shui Beratungen: Ihr erstes Gespräch ... unverbindlich!

   Kontakt: mirna.fitz@bluewin.ch

   Mobile:  079 295 48 99,  Telefon: 031 305 80 68

 

   Feng Shui Tips für Geschäftsleute, Feng Shui für Ihren Arbeitsplatz:

   Formen, Farben, Inneneinrichtung, Business Feng Shui.

 

 

   Fengshuiworkshop

   A: 21. März 2018

 

   B:  nach Vereinbarung, bitte melden Sie sich an.

   Ort:  direkt bei Ihnen zu Hause; in Ihrer Firma 

 

 

    Was ist Energie? Was ist Feng Shui?

 

"Jeder Mensch ist zwei gewaltigen Energiefeldern ausgesetzt.

Unter unseren Füssen befindet sich die konstante Kraft der Erde, über    uns die Energie des Kosmos.                     

 

Feng Shui strebt danach, diese Kräfte und Ihren Einfluss auf unser       Leben zu verstehen.

 

Die chinesischen Schriftzeichen für Feng Shui bedeuten "Wind" und "Wasser". Beides sind lebenswichtige Energieformen, die eine sichtbar, die andere unsichtbar, und die meisten Lebewesen hängen von ihnen ab."  Lam Kam Chuen: 1998: 6

  

Tai Ji Quan und Feng Shui wurden beide auf der Basis der chinesischen Philosophie, z.B. der Yin/Yang-Theorie entwickelt.

Durch Taiji-Übungen kann man die Grundlagen dieser Philosophie an sich selbst erfahren. 

 

Fengshui - Lebenskraft - Taiji , Mirna Fitz , mirna.fitz@bluewin.ch , Bodenacher 3a, 3047  Bremgarten, 079 295 48 99 , 031 305 80 68

   Tai Ji Quan